Aufgewärmtes

Da es einige gab, denen mein Beitrag Strickliese so gut gefallen hat, möchte ich euch nicht vorenthalten, was diesem Post vorausgegangen war, nämlich das ich basteltechnisch eine absolute Niete bin. Es ist zwar noch etwas hin bis zur Adventszeit, aber sie ist dennoch recht präsent, man muss nur mal durch die ganzen Läden, mit ihrem Weihnachtssortiment, laufen. Danach gibt es auch was herbstliches, versprochen.

Dass Backen nicht meins ist, habe ich ja bereits ausführlich beschrieben, mit dem Basteln sieht es ähnlich aus (Feinmotorik! Was ist das?). Gestern hat man mich gezwungen, Fensterbilder zur Dekoration des Klassenraumes meiner Jüngsten auszuschneiden. Ich saß da, biss mir aus Verzweiflung auf den Lippen herum und schnippelte mit verkrampften Fingern Kerzen, Sterne und Nikolaushäuschen aus, das Ergebnis glich den ersten Ausschneideversuchen einer Zweijährigen. Als die Lehrerin in meine Nähe kam, schob ich das verhunzte Exemplar eines besonder schwierigen (vier Zacken!) Sterns, schnell dem Jungen, der neben mir saß, zu und flötete laut: „Na der ist doch ganz schön geworden, mit ein bisschen Übung bekommst du das bestimmt noch besser hin.“  Woraufhin der mir das Ding vor die Füße schmiss und schrie:“ Die Frau lügt, der ist von der, da guck, die kann noch nicht ma Babykerzen ausschneiden!“, er hob eine von mir ausgeschnittene Kerze in die Höhe, die stark den Ausscheidungen unseres Hundes ähnelte. Dann schaute er mich an und fragte:“ Von wem bist du eigentlich die Mama?“ Noch bevor ich auch nur Luft holen konnte, rief meine Tochter: „Keine Ahnung ich hab die auch noch nie gesehen, ich glaub die gehört in die 3d.“, schnappte mich an der Hand und zog mich aus dem Klassenraum. Vor der Tür, schüttelte sie wütend den Kopf und zischte:“ Mensch Mama, voll peinlich, kannst du überhaupt was?“
Und ob ich was kann, stricken! …

Advertisements

9 Gedanken zu “Aufgewärmtes

  1. *tröööööööööööööööst*

    PS
    zu mehr bin ich im moment nicht fähig,, denn ich bin umzugstechnisch völlig talentfrei, wie ich leider feststellen muss!!

    Gefällt mir

      1. Doch schon, viele freiwillige

        aaaber

        die erste phase des ausmistens und sortierens muss man sowieso selbst machen und für die einpackphase hole ich mir eigentlich lieber eine bezahlte kraft dazu. Meine hiesigen freunde sind mindestens so alt wie ich und neigen dazu, ihre physischen kräfte zu überschätzen. Und nachher kommen sie zur behhandlung dann zu mir *grins*

        Es geht schon, ist einfach, und vorallem emotional, gerade etwas viel…

        Bisous.

        Gefällt mir

  2. So! Jetzt hab‘ ich ein paar deiner Einträge gelesen, dabei geschmunzelt, zustimmend genickt und bei der ganzen Prusterei meinen Bildschirm vollgesudelt.
    Ab jetzt gleich folge ich einfach mal deinem Blog, weil dein Humor und Schreibstil in meinem mentalen Einzugsgebiet liegen. 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s